Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Covid-19)

Ablauf von Führerscheinanträgen

Die Führerscheinanträge, die in der aktuellen Zeit ablaufen, können von der Fahrschule bzw. von den Fahrschüler/innen verlängert werden. Wir als Fahrschule werden uns erstmal darum kümmern, wenn dies der Fall sein sollte. Es wurde beschlossen, Führerscheinanträge erstmal bis zum 20.06.2020 zu verlängern.

Ablauf der ADR-Schulungsbescheinigung

Alle ADR-Schulungsbescheinigungen, die in dem Zeitraum vom 01.03.2020 bis zum 01.11.2020 ablaufen, behalten ihre Gültigkeit bis zum 30.11.2020, auch im grenzüberschreitenden Verkehr der ADR-Mitgliedsstaaten.

M324 (Multilaterale Vereinbarung)

Abweichend von den Vorschriften des ersten Unterabsatzes des Absatzes 8.2.2.8.2 ADR bleiben alle Bescheinigungen über die Fahrzeugführerschulung, deren Geltungsdauer zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. November 2020 endet, bis zum 30. November 2020 gültig. Die Bescheinigungen müssen erneuert werden, wenn der Fahrzeugführer vor dem 1. Dezember 2020 die Teilnahme an einer Auffrischungsschulung gemäß Unterabschnitt 8.2.2.5 ADR und eine Prüfung gemäß Unterabschnitt 8.2.2.7 ADR bestanden hat. Die zuständige Behörde muss eine neue für die Dauer von fünf Jahre gültige Bescheinigung ausstellen, deren Geltungsdauer mit dem Datum des Ablaufs der vorherigen Bescheinigung beginnt.

Den genauen Inhalt der multilateralen Sondervereinbarung finden sie nochmals unter folgendem Link als PDF-Dokument zum Download: Automatische Verlängerung der ADR-Bescheinigungen bis 30.11.20

Verlängerung der ADR-Bescheinigung

Ablauf von Weiterbildung „EU 95“ und Führerscheine Klasse C/CE

Die ärztliche Untersuchung der Fahrerlaubnis Klasse C/CE und D/DE muss zur Verlängerung vorgelegt werden. Die Verlängerung der „95“ erfolgt erstmal ohne Bescheinigungen der Weiterbildung, jedoch befristet auf 1 Jahr. Termine können beim Straßenverkehrsamt gemacht werden, um in der aktuellen Situation seinen Führerschein zu verlängern.

Aktueller Status zum Unterricht in allen Filialen:

Es findet aktuell kein Theorie-Unterricht und kein Praxis-Unterricht statt.

Erreichbarkeit

Wir sind jederzeit per email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 06431/3481 oder 06431/26356 erreichbar. Falls Sie uns für kurze Zeit telefonisch nicht erreichen können, sprechen Sie aufs Band, wir melden uns dann umgehend zurück.

 

 

Richtiger Umgang mit Lithium-Batterien

Verpacken, Befördern, Entsorgen

Sachkunde-Seminar mit Unterweisungsbescheinigung
nach Kapitel 1.3. der Gefahrgutvorschriften ADR, RID und IMDG-Code
zur Vorlage bei der Überwachungsbehörde
am 5. Mai 2020
Richtiger Umgang mit Lithium-Batterien

Das PDF-Dokument finden Sie hier: Anmeldung zur Sachkundeschulung für den Umgang mit Lithium-Batterien

Gefahrgutseminare - immer auf dem neusten Stand

Zum Thema Gefahrgut hat das Gefahrgutbüro Kölb ein spezielles Angebot entwickelt. Mit einem Kundenkreis in Deutschland und in der Schweiz.

Den Kern unseres Angebotes bilden Seminare und Überwachungsaufgaben rund um das Thema Gefahrgut, Gefahrgutrecht und sonstiger Transportvorschriften. Seminare zur Ladungssicherung und zur Prüfung von Großpackmitteln (IBC) runden unser Angebot ab.

Besonderen Wert legen wir auf praxisnahe Aus- und Fortbildung. Als von mehreren Industrie- und Handelskammern und dem Luftfahrt-Bundesamt anerkannter Schulungsträger stehen wir für Qualität. Sie arbeiten mit erfahrenen Referenten in kleinen Gruppen, diskutieren spezielle Probleme aus dem Berufsalltag und entwickeln reelle Lösungsansätze für Ihre Praxis.

Bei organisatorischen und inhaltlichen Fragen rund um das Seminarangebot hilft Ihnen Herr Kölb gerne weiter. Sie erreichen ihn per Mail unterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen zu Terminen und Anmeldung steht Ihnen Herr Krehwisch unter der Telefonnummer +49(0)6431-26356 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung. Sie können uns Ihre Anfragen auch faxen unter: +49(0)6431-283 606.

Für Gefahrgutbeauftragte und „Beauftragte Personen“ führen wir folgende Seminare durch:

  • „Beauftragte Personen“ (Grund- und Fortbildung: Straße/Schiene/See/Luft)
  • Gefahrgutbeauftragte (Grund- und Fortbildung: Straße/Schiene/See)

Für Gefahrgutfahrer und Berufskraftfahrer bieten wir folgende Weiterbildungen:

  • ADR-Schein (Gefahrgutführerschein) (Grund- und Fortbildung)
    (Basiskurs und Aufbaukurse: Tankaufbau, Klasse 1, Klasse 7)
  • Ladungssicherung
  • Luftfracht-Verpacker nach IATA - Personalkategorie 2 - LBA-anerkannt
  • IBC (Schulung zum Sachkundigen für IBCs)

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (Module 1 - 5):

  • (M1) Wirtschaftliches Fahren
  • (M2) Sozialvorschriften
  • (M3) Regeln des Kraftverkehrs
  • (M4) Ladungssicherung
  • (M5) Gesundheit und Arbeitsplatz

Die Preise für die Seminare erfahren Sie auf Anfrage!!!.

Joomla templates by a4joomla